Der „Kompaktschlachthof“

Unter dem Begriff „Kompaktschlachthof“ liefen der Neubau und die damit einhergehende räumliche Verdichtung des bisherigen Schlachthofs. Der hatte weite Wege und war alles andere als rationell. Die alten Gebäude, architektonisch bemerkenswert war vor allem die Rindermarkthalle, ließen einen einigermaßen rationellen Arbeitsablauf kaum mehr zu. 104 ständige Mitarbeiter hatte der alte Schlachthof – 66 würde der … Der „Kompaktschlachthof“ weiterlesen