Das Main-Triangel

Das mit 60 Metern zweithöchste Haus im Viertel erinnert an einen Schiffsbug. Das Bürogebäude mit einem dreieckigen Grundriss hat die Adresse Zum Gottschalkhof 3 sowie Zum Laurenburger Hof 76. Es besteht aus einem siebengeschossigen Forumsgebäude und aus einem nach Osten aufsteigendes Hochhaus mit bis zu 15 Geschossen. Beide Bauteile sind durch ein riesiges dreieckiges Glasdach … Das Main-Triangel weiterlesen

Zum Schlegelhof

Der Schlegelhof lag früher nicht dort, wo heute die entsprechende Straße ist, sondern in der Dreikönigsstraße 48 (heute unbebaut). Viel mehr wissen die Historiker nicht über den Schlegelhof. Er wurde 1482 erwähnt, ging später an den Deutschen Orden über (die Jahreszahl ist nicht überliefert) – ob durch Verkauf, Spende oder Testament ist nicht bekannt.